Jetzt bewerben
Referenznummer: WOB-18-02054
Zu besetzen ab: sofort
Befristung: nach Absprache
Einsatzort: Wolfsburg

Unser Stellenangebot

Sie suchen eine spannende berufliche Herausforderung in der Automobilindustrie? Als einer der führenden Personaldienstleister mit 19 Standorten in Deutschland suchen wir qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen Einsatz bei unseren renommierten Kundenunternehmen. Unser Kunde ist einer der führenden OEMs und sucht einen Elektroingenieur für Hochvolt (m/w) für den Bereich Forschung & Entwicklung am Standort Wolfsburg. Ihre Arbeitsleistung erbringen Sie direkt vor Ort beim Kunden, Ihr Arbeitsverhältnis schließen Sie mit der AutoVision – Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG. Hierbei profitieren Sie von zahlreichen Mitarbeiterbenefits. Steigen Sie mit uns ein und finden Sie einen Job mit vielen Extras. Nutzen Sie Ihr Potential bestmöglich – für Ihre Karriere!

Ihre Aufgaben

  • Erstellung des Grobkonzeptes zum Auslegungs- und Absicherungskonzept, inkl. Auslegung der Querschnitte HV-Leitungen, Verortung Rettungstrennstelle, Auslegung und Ausführung Potentialausgleichsleitung sowie PE
  • Abstimmung des Grobkonzeptes mit den Fachabteilungen
  • Bereitstellung der benötigten Vorlagen und Lastenhefte (z.B. AAK-Checkliste)
  • Ausarbeitung und Abstimmung des detaillierten Auslegungs- und Absicherungskonzeptes mit betroffenen Fachabteilungen
  • Durchführung des Kickoffs zur Übergabe AAK an das Projekt
  • Status über Zielerreichung und Stand der Arbeit (projektübergreifender Inhalt, Termin) aktuell halten und die Stakeholder informieren
  • Teilnahme an projektübergreifenden Gremien bzgl. HV nach Vereinbarung
  • Erstellung projektspezifische FMEA
  • Übergreifende HV-Lösung/Konzepte aus Konzernsicht für das Bordnetz entwickeln, abstimmen und dokumentieren
  • Entwicklungsstandards Hochvolt erstellen
  • Festlegung notwendiger Erprobungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Studiengänge (auch Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und Hochvolt Elektrik
  • Sicheres Auftreten und Vertreten der Bordnetzabteilung in diversen internen und externen Teams, Fachbereichen und Projekten
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Tools (Word, Excel, PowerPoint, Visio)
  • Stärken in Kommunikation, prozessorientierter, strukturierter Arbeitsweise sind Voraussetzung
  • Sicheres Auftreten und Vertreten der bordnetzspezifischen Umfänge in diversen internen und externen Teams Fachbereichen und Projekten

Wir bieten Ihnen

  • Tarifvertrag mit der IG Metall
  • Exklusive Mitarbeiterbenefits, z.B. Kfz-Leasing zu Mitarbeiterkonditionen der Volkswagen AG
  • Attraktive berufliche Einstiegs- und Wiedereinstiegswege
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Beschäftigungsjahr

Dieses Stellenangebot wird von der betreuenden Geschäftsstelle Wolfsburg Zentrale ab sofort besetzt.

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Frau Michaela Bender.

Erste allgemeine Fragen rund um Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne unsere Bewerberhotline
von Mo – Fr (8-18 Uhr) unter 05361 / 897 6116.


Jetzt bewerben Job Abo - Stellen per E-Mail